Herzlich Willkommen im Selbst-Wirksam-Sein

Wenn das Besondere sich zeigen möchte, dann braucht es Raum, Zeit und Muße es empfangen zu können. Hier ist ein Ort dafür – Bilder, Worte und Musik die dazu einladen. Ein Ort zur Inspiration, der körperliche, geistige, seelische und emotionale Berührung ermöglicht. 


30. Januar 2019

Sich gegen die Entscheidungslosigkeit entscheiden

Täglich stehen wir vor unzähligen Entscheidungen: Brot oder Müsli? Ziehe ich das gelbe oder rote Kleid an? Gehe ich erst joggen und dann einkaufen? Soll ich mich heute Abend mit Freunden treffen? Wo mache ich in diesem Jahr Urlaub? Welchen Beruf sollte ich erlernen? Was kann ich tun um glücklicher zu sein? Jetzt eine Familie gründen oder nie? Sollte ich mir Hilfe holen, oder lieber alles allein bewältigen?

Die Qual der Wahl – Zwischen den beiden Polen, dem Ja und Nein, Diesem und Jenem, gibt es oft unzählige Alternativen. Und diese vielen Möglichkeiten machen uns das Leben nicht immer leicht. Aber warum sollte es leicht sein, wenn es auch kompliziert geht? Oder vieleicht doch nicht?

Wie trifft der Mensch eigentlich seine Entscheidungen?

„Das Herz hat seine Gründe, die die Vernunft nicht kennt“, schrieb der französische Mathematiker und Philosoph Blaise Pascal (1623−1662). Und tatsächlich: Viele Entscheidungen, die der Mensch trifft, lassen sich mit Vernunft weder erklären noch verstehen − meist nicht einmal von demjenigen, der sie getroffen hat. Hat der Kopf entschieden, der Bauch — oder doch etwas ganz anderes?

weiterlesen

 


27. Mai 2018

Stolpern, ohne zu fallen!

 

Je mehr man versucht das Stolpern zu verhindern, umso mehr schränkt man sein Leben ein. Mut und Risikobereitschaft helfen uns voran zu kommen, auch wenn es im Moment des Scheiterns nicht danach aussieht. Doch es ist nur ein Moment. Und wieder gibt das Leben uns eine Möglichekeit zu wachsen, zu lernen, aufzustehen und weiter zu gehen. Wie ein kleines Kind, das immer und immer wieder aufsteht ….. Wozu?

 

weiterlesen

 


13. April 2017

Wozu ein “Denk-Gespräch” führen?

 

Frühling – Zeit für neue Denkwege

Wie lang ist es her, dass Sie sich mit ihrer Partnerin, ihrem Partner, Arbeitskollegen, Freund oder Freundin ein Gespräch geführt haben, das sie inspiriert hat weiter zu denken? Ein Gespräch in wertschätzender Atmosphäre, das sie beflügelt hat alles zu sagen was ihnen wichtig ist. Eine Kommunikation auf Augenhöhe und mit Tiefgang, scharfsinnig und einfühlsam. Für mich sind diese Art Gespräche wie ein Geschenk und leider auch noch viel zu selten. Doch wir können uns darin üben und uns selbst und andere damit beschenken.

Was es dazu braucht? Die richtige Einstellung und eine wirksame Struktur.
5 Schritte – die sich lohnen, sie im nächsten Gespräch anzuwenden.

weiterlesen

 


3. Januar 2017

Die Zeit – eine unendliche Melodie

 

Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen

Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen,
die sich über die Dinge ziehen.
Ich werde den letzten vielleicht nicht vollbringen,
aber versuchen will ich ihn.

 

Ich kreise um Gott, um den uralten Turm,
und ich kreise Jahrtausendlang,
und ich weiss noch nicht; bin ich ein Falke,
ein Sturm oder ein grosser Gesang.

von Rainer Maria Rilke

 

Ich wünsche uns allen ein achtsames Miteinander im Jahr 2017!

 


20. April 2016

Was ist das wirkliche Ziel?

Von einem Meister an der Schule für Bogenschießen wusste man, dass er auch ein Meister des Lebens war. Eines Tages traf sein begabtester Schüler bei einem Wettkampf dreimal hintereinander ins Schwarze. Schüler und Meister wurden mit Glückwünschen überschüttet. Der Meister schien jedoch wenig beeindruckt, eher sogar kritisch zu sein. Als der Schüler ihn jedoch später nach dem Grund fragte, sagte er: 

 

„Du musst noch lernen, dass die Zielscheibe nicht das Ziel ist.“
„Was ist das Ziel?“ wollte der Schüler wissen.

weiterlesen

 


2. März 2016

Der Sinn des Lebens liegt im Mensch sein

Schon Ralph Waldo Emerson forderte in seinem Essay “Selbstvertrauen” den Menschen auf, auf sich selbst und das sich im Inneren entfaltende Potential zu hören. ” Die Kraft, die ihm innewohnt, ist neu in der Natur, und niemand als er allein weiss, was das ist, das er tun kann, und er kann es auch erst dann wissen, wenn er es versucht hat.”
Ich durfte ein wunderbares Konzert miterleben und teile ein Lied mit Ihnen, das mir wieder einmal mehr unser Potential bewusst gemacht hat.

weiterlesen

 


2. Februar 2016

Focusing und die Weisheit des Körper nutzen

Was ist Focusing? Unser Körper verfügt über wertvolles Wissen, das wir uns zunutze machen können, wenn wir innehalten, “zur Besinnung kommen” und unsere Wahrnehmung wohlwollend auf uns selbst richten. Es ist ein Weg der inneren Achtsamkeit, der es ermöglicht unseren ureigenen Ort der Erkenntnis zu finden um alte Muster, Strukturen, Gefühle und Empfindungen in neue veränderte Verhaltens- und Lebensweisen zu transformieren.

weiterlesen

 


31. Januar 2016

Dialogische Intelligenz ist ein Weg zur Ganzheit

„Wir mögen die Sache anfassen wie wir wollen: Immer klarer muss es werden, dass die Frage nach dem Wesen des menschlichen Handelns die andere voraussetzt nach dem Ursprung des Denkens.“
R.Steiner

 

Das eigene Denken erkunden

Wie trage ich dazu bei, in die Aktionen, für die ich verantwortlich bin, das Gute, das Wahre und das Schöne einzubringen? Ein echter Dialog erfordert die Präsenz dieser drei Dimensionen, keine darf fehlen. Das Gute bezieht sich auf die Moral und auf das kollektive Handeln, das Wahre, auf das Streben nach objektiver Wahrheit und das Schöne auf Ethik und Ästhetik.
Dialog – Gespräche ermöglichen ein gemeinsames Denken, in dem sich die Beteiligten öffnen für ein Zuhören mit dem Herzen und ein tiefes Verstehen wollen für das Gesprochene.

Dialogprozesse selbst erfahren. Jeden letzten Dienstag im Monat.
Offene Gruppe „ WIR im Dialog – Kreis Impulse“
Mehr erfahren

weiterlesen